Sarre Musikprojekte

Sommerworkshop 2017

Let´s SING PLAY DANCE

MUSICAL - THE BEST

vom 31.07. - 04.08.2017

jeweils von 09:30 - 16:00 Uhr

Der Workshop "TANZ DER VAMPIRE"  nach dem gleichnamigen Musical steht allen Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-16 Jahren offen. Die meisten Teilnehmer unserer Sommer-Workshops sind Neueinsteiger und haben wenig bzw. keine Erfahrung im Theaterbereich.  Es gibt kein Auswahlverfahren. Es sollen der Spaß und die Freude am gemeinsamen Erarbeiten eines Musicals im Vordergrund stehen.


Die Kinder werden in vier Disziplinen, Singen, Tanzen, Schauspielen und Sprechen,  unterrichtet.
Wir teilen in 2 Gruppen ein,  von 6-11 Jahre und 12-16 Jahre, so dass sich die Jüngeren auf gar keinen Fall überfordert fühlen.
Es werden in allen Bereichen Grundtechniken vermittelt sowie Musikstücke und Texte einstudiert. Am Ende des Workshops führen wir beide Gruppen zusammen und das kleine Musical wird von allen Teilnehmern mit Haupt-, Nebenrollen und Chor auf der Bühne des Kreszentia Stifts, Isartalstr. 6, am 4.8.2016 aufgeführt. Die Uhrzeit geben wir noch bekannt.
Maske,  Kostüme und Requisite  kommen in angemessenem Rahmen dazu.  Hier setzen wir auf die Fantasie unserer jungen TeilnehmerInnen.

Der Workshop wird von Dozenten der Sarré Akademie geleitet:

Julia Riegel (freischaffende Opernregisseurin, szenische Leiterin SMP):    Regie, Schauspiel


Verena Sarré (Leiterin Sarré Musikprojekte, Kinderchorleitung Gärtnerplatztheater): Gesang, Einstudierung der Musikstücke,


Gregor Schleuning (Schauspieler): Schauspielen, Sprechen
Tanzen, Choreographie: NN


Die Workshopgebühr beträgt € 275,00,  weitere Geschwister erhalten 25% Rabatt


Die Proben finden in den Räumen der Abraxas Musical Akademie, Hofmannstraße 5, 81379 München statt


Let´s SING PLAY DANCE

MUSICAL - THE BEST

Ferienworkshop 1. - 3. März 2017

Musical Ferien-Workshop

1.-5. AUGUST 2016

Abschlussaufführung am 5. August um 15:00 Uhr


Der Workshop steht allen Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-16 Jahren offen. Die meisten Teilnehmer unserer Sommer-Workshops sind Neueinsteiger und haben wenig bzw. keine Erfahrung im Theaterbereich. Es gibt kein Auswahlverfahren. Es sollen der Spaß und die Freude am gemeinsamen Erarbeiten eines Musicals im Vordergund stehen

Die Kinder werden in Singen, Tanzen, Schauspielen und Sprechen unterrichtet. 

Wir teilen in zwei Gruppen ein. von 6-10 Jahre und 11-16 Jahre, so dass sich die jüngeren auf gar keinen Fall überfordert fühlen. Es werden in allen Bereichen Grundtechniken vermittelt sowie Musikstücke und Texte einstudiert. Am Ende des Workshops führen wir beide Gruppen zusammen und das kleine Musical wird von allen Teilnehmern mit Haupt-, Nebenrollen und Chor auf der Bühne des Krezentia-Stift, Isartalstr. 6, aufgeführt. Maske, Kostüme und Requisite kommen in angemessenem Rahmen dazu. Hier setzen wir auf die Fantasie unserer jungen TeilnehmerInnen.

Der Workshop wird von drei Dozenten der Sarré Akademie geleitet:

Verena Sarré (Leiterin der Sarré Musikprojekte, Kinderchorleitung des Gärtnerplatztheaters):  Gesang, Einstudierung der Musikstücke

Julia Riegel (freischaffende Opernregisseurin, szenische Leierin der Sarre Musikprojekte): Regie, Schauspiel, Sprechtechnik

Katharina Schnagl (Tanzpädagogin): Choreographie, Tanz

Der Workshop selbst findet in der Alten Kongresshalle (Theresiensaal und Nebenräume), Theresiennhöhe 15, von 9.30 bis 16:00 Uhr statt. Gut erreichbar mit der U4/U5 Schwanthalerhöhe.

Die Anmeldung erfolgt unter info@sarre-musikprojekte.de oder telefonisch unter 0162/108 74 64 oder 08170/92 55 64

Die Workshopgebühr beträgt 255,- € und muss bis spätestens 15.06.2016 auf folgendes Konto überwiesen sein:

Sarré Musikprojekte gGmbH

Deutsche Bank, IBAN DE38700700240881448500, CIC DEUTDEDBMUC

Verpflegung bringen die Kinder selber mit. Es gibt auch die Möglichkeit, sich etwas Warmes am Essensstand des Wirtshaus-Biergartens zu kaufen. Wir gehen in der Mittagspause zum Picknicken, Spielen und Kennenlernen in den direkt angrenzenden Park. Bei schlechtem Wetter bleiben wir in den Workshopräumen.

Und das Beste kommt zum Schluss
Wer talentiert und lernfreudig ist, hat die Chance in die Sarré Akademie aufgenommen zu werden und zusammen mit den Profis der Sarré Musikprojekte an der nächsten großen Produktion teilzunehmen!